Expanding CSS Menu Css3Menu.com

Expanding CSS Menu Css3Menu.com

Angelika Mann,

von Freunden und Fans liebevoll „die Lütte“ genannt, schaut zurück auf ein bewegtes Leben. Auf eine erfolgreiche Karriere, die in den 70er Jahren im Osten Berlins begann und wo sie als junge Rocksängerin größte Erfolge z.B. mit ihrer Band „Obelisk“ feiern konnte. Unvergessen ist bis heute ihre Zusammenarbeit mit Reinhard Lakomy, und auch die Kinder kennen ihre unverwechselbare Stimme aus dem „Traumzauberbaum“.
Angelika Mann gilt als Prototyp der Berliner Sängerin und Bühnenkünstlerin. Klein an Gestalt, jedoch mit kaum zu zügelnder Berliner Schnauze, voluminöser Stimme und herausragender Bühnenpräsenz unterhält sie ihr Publikum als eine ganz „Große“.

 


1969-1973
Profi-Ausbildung zur Sängerin und Pianistin
Produktionen mit der Klaus-Lenz-Bigband, Uschi Brüning,
Manfred Krug, Günter Fischer und Reinhard Lakomy

 



1969
Peter-Hanisch-Combo







medoc1971
   

1972
Klaus-Lenz-Bigband
   


1973
Senkrechtstart in den ostdeutschen Medien
   

Autogrammfoto 1976

 

 


1980 - 1984
Große Erfolge mit der Band "OBELISK"
und Andreas Bicking


   

1987
Riesenerfolg als "Lucy" in der Dreigroschenoper am Theater des Westens, in Hamburg, Italien und Japan


1992
als Lampito in Lysistrata (Kölner Schauspiel)

 

1994-2000
Hexe in "Hänsel und Gretel" im Berliner Friedrichstadtpalast


1995
Kinderrevue "Die Ente und der Gorilla"
im Berliner Friedrichstadtpalast

   

   "Präsent 20"

im Berliner Friedrichstadtpalast
 

1999
Mitwirkung in
"Magnus Hirschfeld - der Einstein des Sex"
Regie Rosa von Praunheim

 

Mitwirkung in "Wessis in Weimar" im Schloßparktheater
Regie: Rolf Hochhuth

 

1999-2002
"Im weißen Rössl"
  1999-2002
Insulaner-Revue "Sehn' Se, det is Berlin" (Kleine Revue des Friedrichstadtpalast)


2000
"Claire Waldoff - Stationen einer Cabaret-Karriere"
in der Berliner TRIBÜNE
 

Seit 1999
(2015 zum 17. Mal!)
Moderation des Advents- und Weihnachtsprogramms im ORB bzw. rbb (u.a. als Märchenrätselhexe Ratesumbria)
   

2002
Nach 22 Jahren gibt es neue Geschichtenlieder im Traumzauberwald:
"Der Traumzauberbaum 2 mit Agga Knack!"
   

2003
Frau Holle in dem Musical "Frau Holle und Herr Knolle" mit Rumpelstil
   
Beginn der Zusammenarbeit mit Komponist und Textautor
Frank Golischewski - Premiere des Programms
"Hier kommt zusammen, was zusammengehört"
   

Engagement im Berliner Hansatheater für
"Glückliche Reise" und "Der Eisbär von Berlin"

 
Engagement im "Witzigmann - Palazzo" als Sängerin und Moderatorin

2004
Engagement im Witzigmann - Palazzo " als Sängerin und Moderatorin
   
Auftritt in der Sendung "Fröhlicher Weinberg" beim SWR
Auftritt in der "Stromburg" von Johann Lafer
mit Frank Golischewski
Engagement im Berliner Kriminaltheater für die bis heute laufende Krimi-Revue
"Der Mörder ist immer der Gärtner"
mit Tom Deininger und Arne Lehmann
 

Auftritt im Weingut Dieffenhardt in Martinsthal/Eltville anläßlich des Rheingau Musikfestivals
mit Frank Golischewski




10./11. September 2004

"Lütte wird 90" bei den Wühlmäusen mit Holger Biege, Veronika Fischer,Frank Golischewski, Ulrike Neradt, Reinhard Lakomy, Franz Bartzsch, Thomas Nicolai (Der blonde Emil), Clown Lulu und Clown Kaily, Uschi Brüning, Ulrike Weidemüller, Udo Weidemüller, Simon Pauli, Frank Schirmer und Andreas Bicking



RBB Märchenrätsel

MDR Riverboat



 


2005
Comedy-Veranstaltungsreihe mit Dr. Eckart von Hirschhausen

Auftritt beim Rheingau Musikfestival mit Frank Golischewski

Comedy - Veranstaltungsreihe "Der blaue Salon"
mit Arnulf Rating
 
Engagement an der Komödie Dresden in "Die Hexe Baba Jaga" für die Rollen der "Babuschka", der "Mascha" und der Schneeflocke "Snegurotschka"

Dreharbeiten zu dem Film "Küß mich Hexe" mit Christiane Paul, Matthias Habich, Katja Riemann, Reinhard Mey, Wotan Wilke Möhring
Regie: Ehrhard Küster

RBB Märchenrätsel

 

Auftritt im Showtalk von Andre Holst am Timmendorfer Strand mit Daniel Küblböck, Olivia Jones und Sky du Mont

Engagement an der Komödie Dresden "Im Weissen Röss'l" mit Herbert Köfer als Giesecke.
Rollen: Kathi/Briefträgerin/Piccolo
Regie: Marcus Ganser
   
Rheingau Musikfestival
"Wenn die Igel in der Abendstunde" - ein Tucholsky-Programm mit Ulrike Neradt und Frank Golischewski
   
Tierpark Berlin - Taufe eines Alpaka-Mädchens auf den Namen "Lütte" und Übernahme der Patenschaft
   
Tournee mit Veronika Fischer, Ulla Meinecke, Anna Bicking und "Special Edition" (Matthias Bätzel, Udo Weidemüller, Peter Klinke, Heiko Jung und Andreas Bicking)
 

2007
Theatertournee mit Köfers Komödiantenbühne "Zwei Mann an einem Herd" mit Herbert Köfer, Wolfgang Lippert, Uwe Zerbe und Dorit Gäbler
 

Tucholsky-Abend im Unterhaus Mainz mit Ulrike Neradt und Frank Golischewski

Komödie Dresden "Die Hexe Baba Jaga"

RBB Märchenrätsel


2008
Trude-Herr-Programm "Ich will keine Schokolade" mit Achim Mentzel im Berliner Kabarett KNEIFZANGE
  Theatertournee mit Köfers Komödiantenbühne
"Hilfe, ein Baby"
"9 ½ Knochen"
Musical von Frank Golischewski (Trossingen)
 
 

rbb-Fernsehsendung mit Barbara Schöne "Die Lütte und die Schöne"

Komödie Dresden "Die Hexe Baba Jaga Teil 2"
Babuschka und Snegurotschka

Rolle der Krankenschwester in der Filmproduktion
"Schausteins letzter Film" | Regie: Christian Klandt
 
   

2009
"Gefängniswärter Frosch" in der Operette
"Die Fledermaus" im Landestheater Altenburg/Bühnen der Stadt Gera

 
Zum 20. Jahrestag des Mauerfalls Kabarettprogramm
"Die Rückkehr der Gummiadler" mit Frank Golischewski
  Buchlesungen (aus unveröffentlicher Biografie)
"Was treibt mich nur"
CD-Produktion "Henriette Bimmelbahn" von James Krüss
Sprecher: Uwe Friedrichsen | Musik: Franz Bartzsch
 

Filmproduktion "Bundeskanzler Honecker"
Rolle der Magda | Regie: Christian Klandt

RBB Märchenrätsel


2010
April Uraufführung "Heisse Zeiten - Wechseljahre" in Essen; Rolle der Hausfrau 'Doris Bertram'

Tournee mit "Heisse Zeiten" durch Deutschland und Österreich

 
   
OST-ROCK Klassik: Champuslied und Ninas "Farbfilm" open air vor 17.000
  2011
Fortsetzung der Tournee "Heisse Zeiten"
Rolle der 'Babuschka' und 'Ludmilla' in
"Hexe Baba Jaga Teil 3"
   
 
JAZZ in Town mit der "Jonathan-Blues-Band"
  2012
Fortsetzung der Tournee "Heisse Zeiten"

und im Sommer mit "Heisse Zeiten" zu Gast im Theater und mit Chef auf Werbetour . . .
   
Als "Miss Marple" im Live-Hörspielkrimi "Mörder ahoi"
 
Und wieder bei Jazz in Town mit der Jonathan Blues Band
  2013
Fortsetzung der Tournee "Heisse Zeiten"
Nah beieinander:

Freud' - die Autobiografie "Was treibt mich nur"
erscheint . . .
   
. . . und Leid . . .





 
KALENDER GIRLS in Dresden
mit großartigen Kolleginnen
2014

HÖCHSTE ZEIT - das "HEISSE ZEITEN" - Nachfolgestück
Uraufführung am 5. Sept. 2014 im Theater am Kurfürstendamm, Berlin
mit Franziska Becker, Nini Stadlmann und Heike Jonca

   
  2016
als Oma Hedwig in „Die Weihnachtsgans Auguste“,
hier mit Christian Kühn

Boulevardtheater Dresden